AGB´s


Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich

    Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge und Dienstleistungen im Rahmen des Bestellvorgangs.
    Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden von uns ausdrücklich widersprochen, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragspartner

Mon Amor
2880W Oakland Park Blvd

Oakland Park

33311 Florida





3. Angebot und Vertragsabschluss

    Die Angaben zu Leistungen - insbesondere zu Waren und Preisen von Mon Amor sind unverbindlich.
    Die Bestellung ist ein Angebot des Bestellers an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages. Bei Aufgabe einer Bestellung bei Mon Amor erhält der Besteller eine Bestellbestätigung per E-Mail.
    Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

4. Widerrufsrecht, Ausschluss des Widerrufs
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns mittels einer eindeutigen Erklärung (ein mit der Post versandter Brief oder einer E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerspruchsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir von dem Kunden erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

        zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist;


        zur Lieferung von Waren, eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;


        zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;


        zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;


        zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;


    zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Bestellungen aus 585GG oder 333GG können NICHT storniert werden, da hier für jedes Schmuckstück ein extra Echtgoldzuschnitt bestellt werden muss, welcher von der Rückgabe ausgeschlossen ist.




Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden



Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)



Bestellt am (*)/erhalten am (*)



Name des/der Verbraucher(s)



Anschrift des/der Verbraucher(s)



Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)




_________________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.
5. Preise und Versandkosten

    Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
    Versandkostenfreie Lieferungen
    Zeichen der Erinnerung behält sich vor, für die Abwicklung der Zahlung die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen.
    Bei Lieferungen in das außereuropäische Ausland fallen zusätzliche Zölle und Gebühren an. Diese sind vom Empfänger zu tragen. Mona Mor hat keinen Einfluss auf diese Gebühren und kann keine Angaben zu deren Höhe machen. Weitere Informationen erhalten Sie beispielsweise unter ec.europa.eu sowie speziell für die Schweiz unter xtares.admin.ch oder bei Ihrer zuständigen Zollbehörde vor Ort.

6. Liefer- und Versandbedingungen

    Die Dienstleistung wird in Ostrów Wielkopolski erbracht.
    Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Mon Amor. Mon Amorversendet Waren Weltweit.
    Die Lieferung erfolgt durch DPD.
    Die Versandzeiten der einzelnen Produkte sind im Warenkorb ausgewiesen

    Bei Mon Amor bestellen Sie versandkostenfrei.

6.1 Versandkosten

    Bei Mon Amor bestellen Sie versandkostenfrei.

7. Zahlungsmethoden

    Sie können wahlweise per Kreditkarte, Rechnung, Lastschrift oder Paypal bezahlen.
    Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, insbesondere weil eine Abbuchung von seinem Konto mangels Deckung oder aufgrund falscher Angaben nicht möglich ist, hat der Besteller den entstandenen Verzugsschaden Mon Amor zu ersetzen.
    Mon Amor behält sich vor, für die Abwicklung der Zahlung die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen.

8. Gewährleistung

    Ist die gelieferte Ware mangelhaft, hat der Besteller die Wahl zwischen Nacherfüllung (Mängelbeseitigung) oder Ersatzlieferung.
    Bei fehlgeschlagener Nacherfüllung bzw. Ersatzlieferung kann der Besteller eine Kaufpreisherabsetzung oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) verlangen. Bei Druck- oder Produktfehlern übernimmt Mon Amor die Rücksendungskosten. Die Rücksendungskosten werden sofort nach Erhalt der rückgesendeten Ware von Mon Amor erstattet. Die Rücksendung muss ausreichend frankiert sein.

 
9. Technische & gestalterische Abweichungen
Soweit es dem Besteller zugemutet werden kann, behalten wir uns Abweichungen gegenüber Beschreibungen und Angaben in unserem Online-Shop vor. Dies betrifft die Materialbeschaffenheit, Farbe, Größe, Gewicht, Gestaltung oder entsprechende Merkmale.

10. Verantwortung für vom Kunden ausgewählte Motive und Texte

    Bei der Verwendung von Bildmotiven und Texten, die nicht Bestandteil unsere Motivdatenbank sind, verpflichtet sich der Besteller alle gesetzlichen Bestimmungen zu beachten. Dies gilt insbesondere für Marken-, Gebrauchsmuster-, Geschmacksmuster- und Wettwerbsrecht.
    Der Besteller versichert, dass die von Ihm hochgeladenen Bilder und Texte frei von Rechten Dritter sind.
    Mon Amor ist nicht dazu verpflichtet, die vom Kunden übermittelten Bild- und Textinhalte auf Ihre Richtigkeit oder mögliche Lizenzbestimmungen hin zu überprüfen.
    Sollte Mon Amor von Verstößen gegen gesetzliche Bestimmungen erfahren, wird das Material gelöscht und die Ausführung des Auftrages verweigert.
    Falls die Motive oder Texte des Kunden gegen die Rechte Dritter (etwaige Urheber- oder Namensrechtsverletzungen) oder gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, verpflichtet sich der Kunde, die Mon Amor von allen Ansprüchen ausnahmslos freizustellen. Im Falle eines Rechtsstreits aufgrund Verletzungen von Rechten Dritter hat der Besteller sämtliche Verteidigungskosten und Kosten aus anderen Schäden, die Mon Amor entstehen, zu erstatten.

11. Datenschutz

    Mon Amor benutzt zur Datenübertragung die sogenannte "Secur Socket Layer" (SSL)- Übertragung.
    Mon Amor versichert, Kundendaten nicht an Dritte weiterzuleiten. Lieferdienste und Partnerunternehmen zur Zahlungsabwicklung, welche den Bestellvorgang betreffen, sind von dieser Regelung ausgeschlossen.
    Fragen zum Thema Datenschutz, sind an: service@MonAmor.de zu richten

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

    Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, ist der Gerichtstand Homburg Saar.
    Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Liquid error: Could not find asset snippets/wholesale-all-in-one.liquid